Stimmungsvolle Beleuchtung für Ihre Gartenparty

Inspirationen
Stimmungsvolle Beleuchtung für Ihre Gartenparty
2. Juli 2015 / , , , , , / Schreiben Sie einen Kommentar

Im Sommer erhellt die Sonne nicht nur die Tage, sondern auch die Gemüter. Wenn das Wetter dazu einlädt, im Freien zu verweilen, dann zählen Gartenpartys zu den Highlights der warmen Monate. Damit Ihre Feier zum Erfolg wird, verraten wir Ihnen drei Tipps für stimmungsvolle Outdoor-Beleuchtungen, die Ihren Garten in das rechte Licht rücken.

Finden Sie die passenden Nuancen

Die perfekte Partybeleuchtung ist weder zu hell, noch zu dunkel. Während Bereiche wie der Empfang und die Toiletten ruhig stärker ausgeleuchtet werden können, sollte die eigentliche Party in ein gemütliches und gedämpftes Licht getaucht sein. Die Faustregel heißt: So viel Licht, dass man einen normal großen Text noch lesen und Gesichter erkennen kann. Das gilt auch für die Außenbeleuchtung, denn weniger ist hier einfach mehr.

Setzen Sie indirekt Akzente

Mit der richtigen Beleuchtung können Sie verschiedene Bereiche Ihrer Party im Handumdrehen hervorheben und in den Fokus rücken. So verleihen etwa leuchtende Möbelstücke der Bar ein ganz besonderes Flair, indem sie Dekoration und Lichtquelle zugleich sind. FÖHR bietet Ihnen von LED-Bars bis hin zu Sitzwürfeln eine Reihe an Lichtmöbeln, die Ihre Gäste beeindrucken werden.

Nutzen Sie verschiedene Lichtquellen

Gerade im Sommer bieten sich verschiedene Beleuchtungsarten an, um für das gewisse Etwas zu sorgen. Schaffen Sie mit kleinen Leuchten und Bodenstrahlern diffuse Akzente und bringen Sie mit Fackeln, Laternen und Kerzen in verschiedenen Größen nicht nur Wärme, sondern auch Stimmung auf Ihre Feier. Besonders hübsch sind Windlichter in unterschiedlichen Formen, die Sie sich auch gut als hängende Dekoration machen. Wer Platz hat, sollte auch die Kombination von Wasser und Beleuchtung in Erwägung ziehen. Schwimmende Kerzen oder ein beleuchtetes Wasserspiel ermöglichen zauberhafte Reflexionen.